VBA Aktivitäten

…und ich durfte teilnehmen. Das ist ja nicht immer so, manchmal darf ich auch sportwarten!

Gestartet wurde am 2. Juni in unserem Clubheim namens Schützenwirtin nach einem sehr leckeren Frühstück. Da die Rallye von unserem Dreamteam Hoffmann & Hoffmann konzipiert wurde, wunderte es jetzt nicht, dass wieder ein paar Ori’s eingestreut waren ☺!

Gottseidank hatten wir unter der Rubrik „Classic“ genannt, so dass uns einige Schärfen erspart blieben. Weiter nach vorne haben wir es aber trotzdem nicht geschafft, da es uns locker gelang, dies durch das Einstreuen einiger Fehler zu verhindern…! Das tat der Stimmung in unserem Oldie aber keinen Abbruch, denn

  • die Strecke war geil,
  • der OSI schnurrte wie ein Bienchen,
  • das Wetter spielte mit und
  • die Verpflegung war einfach nur gut.

Die Halbzeit fand auf dem ADAC Fahrsicherheitszentrum in Linthe statt, mit einer WP auf der dort befindlichen Kartstrecke. Die Soljanka schmeckte tadellos, außerdem wurde noch Obst gereicht. Dann gab es noch ein wenig Chinesisches, aber ohne Stäbchen. Industriegebiete eignen sich hervorragen für eine WP, orientiert an Chinesen-Symbolen. Klingt irgendwie Chinesisch, ist es auch! Am späten Nachmittag trafen wir im Ziel auf dem Spargelhof Jakobs bei Beelitz ein.

Dort gab es endlich wieder etwas zu essen und ja, Ihr habt es erraten: Spargel war auf dem Teller, sehr appetitlich um ein schönes Schnitzel arrangiert. Es schmeckte übrigens genauso, wie es aussah: lecker! Dann kommen wir zum Thema Auswertung und seiner Vorgeschichte. Der von der VBA beauftragte Auswerter hat kurzfristig abgesagt.

Was tun? Eine Veranstaltung ohne Auswerter ist ziemlich sinnlos. Also hat sich eine Vorstands- Kollegin geopfert, sich das Programm geben lassen und es selbst versucht. Leider hat das nicht so funktioniert und daher mussten wir alle ohne Resultate nach Hause fahren. Shit happens! Aber Gottseidank hattet Ihr Verständnis dafür und das fiel wohl leichter dadurch, dass die Rallye ansonsten ziemlich geil war?! Ich möchte mich für diesen Event bei den Sportwarten der VBA bedanken, natürlich bei Hoffmann & Hoffmann für die tolle Strecke, bei Dirk, Cordula, Alfons und eben allen, die ihren Beitrag für das Gelingen der Rallye beigetragen haben!

Vielen Dank!

Jürgen, 7. Juni 2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen