• AUTOMOBILE TRADITION im ADAC e.V.
    WILLKOMMEN BEI DER VBA
  • AUS LIEBE ZUM AUTOMOBIL
    AUSFAHRTEN
    BENZINGESPRÄCHE
  • VBA AUTOMOBILE TRADITION

Home

am 30.09.2017 sollte als sog. Saison-Finale in der Berlin-Brandenburger Oldtimer-Szene gelten und entsprechend haben wir uns große Mühe gegeben, diesem Anspruch gerecht zu werden!

Bei der Siegerehrung bekamen wir von den Teilnehmern bestätigt, dass uns das wohl gelungen sein muss…☺!!! Apropos Siegerehrung: Natürlich möchten wir auch hier gerne die TOP-3 des Gesamtergebnisses vorstellen:

Platz 1 Nils Turner & Bernd Reibeholz Peugeot 504 Coupé V6
Platz 2 Max & Leonie Stieren Alfa Romeo Giulia S
Platz 3 Michael Schittko & Detlef Liebner VW Scirocco GT

Herzliche Glückwünsche!
 


Da es um den „Großen Preis der MOTORWORLD CLASSICS“ ging, wurde dieser auch von Ulf Schulz, dem Berliner Vertreter dieser Messe, überreicht!
Gestartet wurde unsere Rallye auf dem Hammarskjöld Platz und ging von dort aus direkt zur AVUS-Nordkurve zu einer Slalom-Prüfung! Alle Teilnehmer können also von sich behaupten, sie haben im Kampf gegen die Zeit noch einmal auf der Nordkurve gefightet!!!
Von dort verlief die Strecke nach KW zum dortigen Funkerberg (Untertitel unseres Events: Vom Funkturm zum Funkerberg…). Dort befindet sich das sog. Funker-Museum, wo es nicht nur Futter für den Magen, sondern auch fürs Gehirn gab. Nämlich Wissenswertes über die erste Rundfunkstation bzw. deren Technik und Sendungen. Dann zog die Rallye eine weitere Schleife über Ragow bis hin zum Grunewald und zurück zur Messe Berlin. Dort durften wir im Sommergarten (!!!) eine Sollzeitprüfung fahren, am Funkturm parken und diesen dann entern. Dort gab es nämlich im Funkturm-Restaurant ein frugales Abschluss-Buffet! So gestärkt, begaben sich unsere Teilnehmer in bester Laune zu ihren Fahrzeugen und fuhren zurück zum Fahrerlager auf den Hammarskjöld Platz. Dort gingen alle in das Palais am Funkturm, wo es morgens auch die Abnahme und ein Frühstück gab. Diesmal gab es Pokale, denn hier fand sogleich die Siegerehrung statt. Die Ergebnisse konnten dank des Buffets inzwischen entspannt und ohne Stress ausgewertet werden. Ich möchte mich noch einmal bei allen Teilnehmern, unseren Sportwarten sowie der Messe Berlin und der Motorworld Classics für die tolle Unterstützung bedanken, die wir von Ihnen allen bekamen!

Danke!

Jürgen Stamm, 12.10.2017

Warum Sie mitmachen sollten

Gemäß unserer Satzung widmen wir uns der Pflege des automobilen Kulturguts (Oldtimer + Youngtimer).
Wir nehmen an touristischen und sportlichen Veranstaltungen teil und führen diese auch selbst durch.
Wir pflegen die Geselligkeit mit Benzingesprächen, aber auch gerne mit Ausfahrten für unsere Clubmitglieder und ihre Gäste!
Gleichgesinnte, die ihren Youngtimer, ihren Oldtimer oder ihr Classic-Car lieben und bei uns mitmachen.

18te VBA Teaser